Krawatten in rot und koralle

Mut zum Kontrast mit den schönsten Rottönen

Rot ist seither eine besondere Farbe. War sie früher dem König vorbehalten, wird sie heute von Mann und Frau genutzt, um einen farblichen Mittelpunkt zu setzen. Für festliche Anlässe eben so geeignet wie für berufliche, gehört die rote Krawatte zur Ausstattungsbasis eines jeden regelmäßigen Krawattenträgers.

Farben
Alle
Muster
Alle
Material
Alle

Sieger tragen Rot

Die Farbe Rot in seinen verschiedensten Nuancen wie himbeerrot, kirschrot, dunkelrot, mittelrot, weinrot. Sie gewinnt immer mehr an Bedeutung als Farbe für Kleidung und Accessoires. So wird Rot – einfarbig oder in Kombination mit anderen Farben – auch gerne als Krawattenfarbe eingesetzt. Mit einer roten Krawatte zieht man den Blick und die Aufmerksamkeit auf sich. Analog der Farbenlehre kann über rote Krawatten folgendes gesagt werden:

  • Das leuchtende Rot steht für Kraft, Selbstbewusstsein, Dominanz und Dynamik
  • Eine rote Krawatte oder ein Krawatte in Kombination mit einer anderen Farbe – z.B. rot-weiß-gestreift – gibt dem Krawattenträger Energie
  • Mit roten Krawatten kann den Mitmenschen gezeigt werden, dass man extrovertiert ist, vorankommen will und Durchsetzungskraft besitzt
  • Rot symbolisiert auch Optimismus, Leidenschaft, Kreativität und Durchsetzungskraft

Eine Krawatte mit vielen Farbakzenten

Da Rot in der Natur – anders als Grün, Blau oder Braun – in der Natur nur selten vorkommt, hebt sie sich deutlich vom Umfeld ab und ihr kommt eine hohe Signalwirkung zu. Wer einen leuchtenden Farbakzent setzen möchte, sollte daher zu roten Krawatten greifen. Rot eignet sich hervorragend als Businesskrawatte insbesondere, wenn Rot mit einer anderen klassischen Farbe kombiniert wird, denn das gibt dem kraftvollen Rot einen Touch Ruhe. Wer weniger bedrohlich ins nächste Meeting gehen möchte, wählt die Farbe der Krawatte Bordeaux.

  • Der Klassiker: eine Kombination aus Blau und Rot – zum Beispiel blauer Grund mit roten Streifen – sieht elegant aus. Dies zeigt sich vor allem bei einer klassisch englischen Krawatten oder einer Krawatte rot blau.
  • Der Mix aus himbeer-, wein- oder kirschrot mit Weiß (z. B. rot-weiß-gestreifte Krawatten, mit Waffelfelddesign oder Paisley-Muster) gibt dem Outfit eine erfrischende Note und das strahlende Weiß betont den kräftigen Rotton

Die Frage des passenden Hemdes: Weiße Hemden passen wunderbar zu roten Krawatten. Aber es gibt auch gelungene Rottöne, sie sich hervorragend zu blauen und grauen Oberhemden kombinieren lassen.