Einfarbige Krawatten

Für den gekonnten Auftritt in uni

Hier finden sie über 400 einfarbige Krawatten in den unterschiedlichsten Farben und Materialien. Die Herrenkrawatten sind aus reiner Seide, Mikrofaser oder einem hochwertigen Woll-Gemisch.

Farben
Alle
Muster
Alle
Material
Alle

Unifarbene Krawatten in riesen Auswahl

So sind die unifarbenen Krawatten nicht nur für den durchschnittlich großen Herren bestens geeignet, sondern auch für jeglichen Bedarf und Geschmack die idealen Begleiter zu Feierlichkeiten oder im Beruf. Aufgrund ihrer Einfarbigkeit sind die Krawatten besonders leicht zu kombinieren und hinterlassen einen edlen und angezogenen Eindruck.

Mögen Sie ihre Krawatte lieber etwas auffälliger, haben wir für Sie die strukturierte Krawatte im Angebot: vom kleinen Webkaro bis hin zum breiten Streifen finden Sie auf dieser Seite zahlreiche Farbvarianten, die sich ideal zum Anzug oder Sakko kombinieren lassen.

Einfarbige Krawatten gibt es bei uns in fast allen Schattierungen, zahlreichen Webarten und auch bedruckt. In der aktuellen Mode sind sie sehr beliebt und machen es ihren Trägern besonders einfach, einen frischen und gleichzeitig angezogenen Eindruck zu hinterlassen. Aber auch als Streifenkrawatte sorgt die unifarbene Krawatte für einen gelungenen Auftritt.

Tipps für den eigenen & guten Geschmack

Obwohl die Grenzen des guten Geschmacks inzwischen sehr weit gesteckt sind und es gerade in der Mode viele Freiheiten gibt was die Kombination von Hemd, Krawatte und Anzug oder Sakko angeht, möchten wir Ihnen ein paar kleine Tipps zur stilsicheren Kombination mit auf den Weg geben. So können Sie sich stehst sicher sein, die einfarbige Krawatte dem Dresscode entsprechend zu wählen.

Als Faustformel können Sie sich ganz einfach merken: Je später der Abend desto dunkler sollte die Krawatten Farbe gewählt werden. Gehen Sie beispielsweise in die Oper oder zu einem ähnlichen Anlass kombinieren Sie die Krawatte in schwarz oder anthrazit zum möglichst schwarzen Anzug. Tagsüber können hellere Krawattenfarben getragen werden, aber auch hier gilt es, eine einfache Regel zu beachten. Je feierlicher der Anlass ist desto dunkler sollte die Farbe sein.

Zu einem zwanglosen Essen dürfen es ruhig intensivere Farben sein, für einen festlichen Tagesanlass wie beispielsweise einer Taufe sollte die Krawattenfarbe gedeckter sein. Im seriösen Geschäftsumfeld sollten Sie ebenfalls auf schreiende Farben verzichten. Weniger ist in diesem Falle mehr. Natürlich sollten Sie bei der Krawattenwahl aber auch die Jahreszeiten berücksichtigen. Im Sommer und zum hellen Hemd bzw. beigefarbenem Sakko oder Anzug können Sie ruhig zur hellen Krawatte greifen.